Dozent Florian Sommer

Florian Sommer

Qualifikation:

-Lehramtstudium  

(Schlagzeug)



Florian Sommer (Bensberg/ Deutschland)

Florian Sommer begann seine musikalische Ausbildung im frühen Alter mit musikalischer Früherziehung.

Ab acht Jahren bekam er Schlagzeugunterricht bei Michael Claudi an der Städtischen Max Bruch-Musikschule Bergisch Gladbach.

Seit April 2014 studiert er an der Hochschule für Musik und Tanz Köln Lehramt mit Hauptfach Schlagwerk bei Norbert Krämer.

Viele Jahre war er festes Mitglied des Blasorchesters Dürscheid. Neben verschiedenen Bandprojekten spielte er mehrmals im Hochschul-Lehramt Orchester der Musikhochschule Köln. Im Rahmen des Internationalen Jugendtages der Neuapostolischen Kirche trat er 2019 in der Merkur-Spielarena in Düsseldorf auf.

Neben seiner Schlagzeugtätigkeit ist Florian Sommer in verschiedenen anderen musikalischen Ensembles tätig, so zum Beispiel in einer fünfköpfigen A-Cappella Formation.